Die Daten im Griff: Unsere PIM-Lösung für Lamy

 

SHAKEN not STIRRED hat beim Schreibgerätehersteller Lamy das Produktinformationsmanagement-System – kurz PIM-System – von Akeneo implementiert. Innerhalb dieser Anwendung werden ab sofort sämtliche Produktdaten zentral konsolidiert. Die Daten stehen nun in höchster Qualität zur Verfügung und können intuitiv verwaltet werden.

Was ist ein PIM?

Ein [...] PIM [...] hilft Ihnen dabei, alle marketingrelevanten und technischen Informationen rund um Ihre Produkte zu zentralisieren und zu optimieren.

 
Weitere Informationen auf der Website unseres Partners Akeneo

Die Zielsetzungen

In der Vergangenheit waren Produktdaten für verschiedene Kanäle, Zielgruppen und internationale Märkte dezentral verwaltet. Primäre Zielsetzungen für Lamy waren entsprechend die Vereinfachung des Handlings, das Reduzieren manueller Pflegeaufwände, das Minimieren von Fehlerquellen sowie Qualitätssicherungsaspekte.

Die Lösung

Ein zentrales System zur Datenverwaltung und -anreicherung.

SHAKEN not STIRRED hat den Schreibgerätehersteller Lamy dabei unterstützt, das Management der Produktdaten zu zentralisieren. Sämtliche Daten werden nun in höchster Qualität und in 16 Sprachversionen für sämtliche Kanäle und Zielgruppen weltweit und schnell zugänglich vorgehalten.

Teil der Lösung ist auch eine zentrale Bildverwaltung. Nach einer Evaluierungsphase wurde das Digital Asset Managementsystem ("DAM") Tessa an Akeneo angebunden. Durch eine optimale CDN-Anbindung sind die Media-Assets weltweit schnell abrufbar.

Datenqualität – schnell zugänglich

Die Produktdatenpflege erfolgt zentral im PIM und ist dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche schnell und effizient erledigt. Für die Verwendung der Daten im Anschluss können die Zielsysteme mit der durch Akeneo bereitgestellten standardisierten REST-Schnittstelle schnell angeschlossen werden. Durch das Ausspielen der Daten in diversen Exportformaten kann zudem eine Vorschau der länderspezifischen Datenbestände der einzelnen Mandanten geliefert werden.

 

Der Projektablauf

Ein voller Erfolg - findet auch Akeneo.

Im Rahmen des Akeneo Healthcheck für das erste Akeneo Enterprise Projekt hat SnS ein sehr positives Ergebnis erreicht. Das Datenmodell und das Projekt wurde sehr professionell umgesetzt. Ein toller Job!

 
Jochen Christ, Functional Consultant, Akeneo

 

 


Projekt Name

Einführung eines PIM-Systems

Erstellung

2020

Aufgaben

IT Consulting, Anforderungsanalyse, Evaluierung und Implementierung

Ergebnis

Deutlich verbesserte Datenqualität: zentralisierte und standardisierte Bereitstellung hochgradig optimierter Produktdaten

Interessiert? Wir sollten sprechen.

       

Up

LAMY