Customer Journey Workshop

Das Tool für den zielgerichteten Einsatz Ihres Marketing-Budgets

Customer Journey Workshop Remote

Sie wollen Ihre Kommunikation in den Online Kanälen über alle relevanten Touchpoints hinweg so gestalten, dass nicht nur eine höhere Kundenbindung entsteht, sondern auch die Conversion Rate steigt?

Wir haben die passende Lösung für Sie:

Customer Journeys sind der Schlüssel für die Konzeption der Online Kommunikation, um erfolgreiche Kampagnen und zielgerichtetes Content Marketing zu entwickeln und dabei die Performance der für die Zielgruppen entscheidenden Kanäle und Touchpoints zu optimieren.

 

Mit Customer Journeys erhält Ihr Unternehmen eine Basis, um die gesamte Online Kommunikation kundenzentriert zu gestalten. Ziel: Der Kunde erhält an jedem seiner präferierten Touchpoints die Botschaften und Inhalte, die ihn dazu animieren, in die nächste Phase einer Interaktion zu treten – bis hin zum Kaufabschluss. In unserem Customer Journey Workshop entwickeln wir gemeinsam erste Personas und User Journeys, identifizieren Pain-Points, priorisieren kritische Online Touchpoints, leiten Handlungsmaßnahmen zur Verbesserung der Performance ab und erstellen Messkriterien und KPIs. Die Teilnehmer lernen damit im Workshop ein Toolset des Customer Experience Managements kennen, das sie in Zukunft auch eigenständig für die Gestaltung der Online-Prozesse einsetzen können.

Wie funktioniert ein Customer Journey Workshop bei uns?

Customer Journey Workshop Tag 1

Einführung ins CX-Management 

Was ist Customer Experience (CX) und welche Bedeutung hat dieses Toolset für die Wettbewerbsfähigkeit von B2B- und B2C-Unternehmen?

1. Die "CX-Toolbox": Grundlagen und Werkzeuge

  • Definition von Kundensegmenten und Zielgruppen
  • Steckbriefe von Personas
  • CX-Lifecycles, Kanäle, Touchpoints
  • Pain-Points und "Moments of Truth"
  • Entwicklung von Customer Journeys und Touchpoint Maps
  • Messbarkeiten von Touchpoints und Einbindung von "Actionable Insights" (Performance Daten, ERP, CRM, PMI, Analytics, etc.)
  • Entwicklung von KPIs

2. Praxisteil:

  • Entwicklung des Steckbriefs einer Persona
  • Definition einer Sub-Journey in Ihrem Unternehmen
  • Analyse der Online-Kanäle und Touchpoints der Beispiel-Journey
  • Customer Journeys in der Praxis

Nach diesem Tag wissen Sie, wie man verwertbare Erkenntnisse aus einer Customer Journey sammelt und die Performance kritischer Touchpoints verbessert.

Customer Journey Workshop Tag 2

Customer Journey Workshop     

Wie gehen Sie ganz praktisch vor, um Maßnahmen aus einer Customer Journey zu definieren?

1. Gruppenarbeit:

  • Wir schicken Ihre Arbeitsgruppen mit jeweils einer Persona auf eine definierte Customer Journey.
  • Die Teams bewerten die Touchpoints – möglichst anhand konkreter Daten – und erarbeiten Optimierungsmaßnahmen.
  • Jede Gruppe präsentiert ihre Erkenntnisse und Verbesserungsvorschläge.

2. Auswertung der Ergebnisse:

  • Die kritischen Online Touchpoints, Performances und Pain-Points werden gemeinsam betrachtet.
  • Sie priorisieren diese "Moments of Truth", häufig MoT abgekürzt.
  • Für die wichtigsten MoTs erstellen Sie mithilfe der erarbeiteten Optimierungsmaßnahmen einen Plan zur Performance-Verbesserung.
  • Sie definieren Messkriterien und KPIs.

Sie sind einen wichtigen Schritt in Richtung eines strukturierten Customer Experience (CX) Managements gegangen. Wir unterstützen Sie im Nachgang gerne beim weiteren Aufbau Ihres CX-Managements, etwa mit dem Design eines CX-Dashboards.

Was nehmen Sie als Ergebnis aus dem CX-Workshop mit?

Customer Journey Workshop Ergebnis

  • Ihre Mitarbeiter erhalten ein Toolset an die Hand für die Entwicklung von Customer Journeys.
  • Bereits nach zwei Tagen gelingt es Ihrem Team, kritische Online-Touchpoints einer strategisch bedeutenden Customer Journey Ihrer Zielkunden zu identifizieren und Maßnahmen für die Optimierung zu entwickeln.
  • Ihre Mitarbeiter lernen, wie Sie Customer Journeys einsetzen können, um organisationsinterne Übergabepunkte an kritischen Online-Touchpoints zu ermöglichen, sowie Kampagnen zu entwickeln, die mit Ihren Online-Kanälen effektiv verzahnt sind.

Was passiert nach dem Customer Journey Workshop?


Wir begleiten Sie gerne auch bei der weiteren Entwicklung Ihrer Online Kanäle und Touchpoints

Customer Journey Workshop Weiterentwicklung

Die Ergebnisse des Customer Journey Workshops lassen sich effizient für die Konzeption, Gestaltung und Weiterentwicklung der Online Channel (wie z.B. Website, Landingpages, E-Shop) verwenden. Ihre Online-Projekte erhalten eine klare Zielrichtung und können effektiver konzipiert werden. Erste Erfahrung im Umgang von Customer Journeys und Touchpoint-Analysen bilden die Grundlage für eine konsequent an der Customer Experience orientierten Gestaltung der Kundenprozesse. Wir begleiten Sie auf Wunsch auch auf dem weiteren Weg, den aktuellen Stand der „Customer Experience Maturity“ Ihres Unternehmens zu ermitteln und mit Ihnen Maßnahmen für eine kundenzentrische und kundengewinnende Organisation zu entwickeln: CX-Management


Sie hätten gern mehr Informationen zum Customer Journey Workshop?

Bei Fragen zu unserem Angebot und zur Agentur stehen wir Ihnen auch unter der Nummer +49 40 411118 - 0 und per E-Mail an sayhello@snsconsulting.de jederzeit gern zur Verfügung.


Sie möchten mehr über unsere Kompetenzen erfahren?
Diese könnten Sie interessieren

 

Weitere Angebote

Customer Experience Management

Durch gezielte Kundengewinnung und -bindung zu messbarem Erfolg und Wachstum – Unsere Agentur Leistungen im Bereich Customer Experience.

Jetzt hier informieren

Design Sprint

Sie planen ein neues Online-Angebot? Ihr bestehendes digitales Produkt kommt nicht so richtig in Fahrt? Dann haben wir mit einem Design Sprint Workshop die passende Lösung für Sie.

Jetzt hier informieren und buchen