SnS entwickelt Software zur Verwaltung von Bonus-Systemen für DRÄGER & HANSE BKK

Zur Unterstützung des neuen Bonusprogramms bei der DRÄGER & HANSE Betriebskrankenkasse entwickelt SHAKEN not STIRRED Consulting eine Software, die eine Erfassung und Verwaltung der bonus-berechtigten Mitglieder vereinfacht.

Bei der DRÄGER & HANSE Betriebskrankenkasse wird ein neues Bonusprogramm für Mitglieder eingeführt, um gesundheitsbewusstes Handeln nachhaltig zu fördern zu belohnen. In einem Bonusheft können sich die Mitglieder bei einer Laufzeit von ca. zwei Jahren ihre unterschiedlichen Bonuspunkte eintragen lassen und diese dann später gegen eine Sachprämie/Spende eintauschen.

Das Besondere an der Lösung von SHAKEN not STIRRED ist eine Prüfung und ein Datenabgleich der Bonusteilnehmer mit den Backendsystemen in Echtzeit, so dass ein Sachbearbeiter nur Kassennummer und Versichertennummer des Mitgliedes erfassen muss. Anschrift und weitere Angaben zum Teilnehmer werden automatisch aus den nachgelagerten System hinzugefügt. Über den Bereich „Online Services“ wird sich jedes Mitglied dann auch unter www.draegerhanse.de direkt registrieren können.

Sie wünschen weitere Informationen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen


Weitere News

17. Juni 2019

Everyday is a coffee day

Hamburg ist nicht nur ein führender Medienstandort in Deutschland. Sondern auch ein führender Handelsplatz für das leckere wie wertvolle Naturprodukt Kaffee.

mehr

11. Juni 2019

Gut beraten: unsere Infoseite “Corporate Finance” für M.M.Warburg & CO

M.M.Warburg & CO berät bei Transaktionen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A) und Venture Capital (VC), Equity Capital Markets (ECM) und Debt & Mezzanine Markets (DMM).

mehr