SnS launched die
Eucon 360° Gebrauchtwagen-Analyse

Die Eucon GmbH, einer der weltweit führenden Anbieter von best-in-class Markt-informationen und daten-basierten Systemen im Automotive Aftermarket, hat SnS mit der Umsetzung des Portals beauftragt. Mit Hilfe des Eucon crash history Portals sind Autohändler ab sofort in der Lage, für Fahrzeuge, die potentiell zum Weiterverkauf angekauft haben sollen,
mit Hilfe eines Datenreports einer detaillierten Risikobetrachtung zu unterziehen und somit eigene Risiken zu minimieren.

Der von SnS realisierte Projektumfang beinhaltete die UX Konzeption, das Interface-Design sowie die technische Entwicklung bestehend aus einer Storefront auf Basis von Shopware 6.5 sowie einer Middleware auf Basis von Microsoft .NET.

Die Aufgaben von Shopware im Gesamtkontext:
Ordermanagement, Händlerverwaltung, Produktverwaltung, CMS, Konfiguration von Marketing Maßnahmen, Verwaltung von Newsletter-Empfängern.
Die Umsetzung erfolgte auf Basis von Shopware “Rise”. 
Die für das Projekt erforderlichen B2B Funktionen wurden mit Hilfe von PlugIns integriert bzw. durch SnS Eigenentwicklung erzeugt.

Die von uns realisierte .Net basierte Middleware dient mit Hilfe von Schnittstellen zur Anbindung von diversen externen Partnern und Services. Aufgaben der Middleware im Detail:

  • Analyse, Aggregierung und Persistierung der Quelldaten der Downstream-APIs
  • gesicherte Bereitstellung der aufbereiteten Report-Daten für den darstellenden Kanal (Shopware)
  • Prüfung der angelieferten Daten auf Qualität und Vollständigkeit mit entsprechender Fehlerbehandlung, 
  • Erfassen von (Abrechnungs)-Statistiken für Partner Schnittstellen

Die Plattform bietet eine einfache Abfrage der fahrzeugspezifischen Daten inklusive möglicher Schadenhistorie.
Auf Basis der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN / VIN), der Erstzulassung und der aktuellen Kilometerlaufleistung erstellt das System einen individuellen Report. Dieser vermittelt Ihnen mithilfe unserer globalen Datenbanken und Technologien sofort einen detaillierten Einblick in das von Ihnen angefragte Fahrzeug.

ZUM KUNDEN PORTAL

Sie wünschen weitere Informationen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen


Weitere News

08. Mai 2023

mmwarburg.de / neuer digitaler Markenauftritt der Warburg Bank

Zukunft seit 1798 – Verbindung von Tradition und Moderne. Wir freuen uns über den Auftrag, einen neuen kunden-zentrierten Internetauftritt zu realisieren, der auf diese Weise den Zukunftskurs der Bank widerspiegelt.

mehr

28. April 2023

Jobmessen.de / Relaunch Messe-Websites für Besucher und Aussteller. Anbindung Aussteller-Portal

Die Barlag Messe & Concept beauftragte SHAKEN not STIRRED mit dem Relaunch der jobmessen.de, jobmessen.at und der barlagmessen.de (Dachpräsenz). Die Umsetzung erfolgte auf Basis von TYPO3.

mehr